search

Physische Karte von Polen

Diese Karte zeigt die Physische Karte von Polen, die Sie frei ausdrucken können, die Physische Karte von Polen ist auf dieser Seite druckbar und herunterladbar.
Die physische Karte Polens ist eine riesige nördliche Ebene, die von zwei Flüssen bewässert wird, die von der Tatra in die Ostsee abfließen. Polen ist ein Land der Migration, das seit Jahrhunderten ein Schlachtfeld ist. Die schwierige physische Geschichte Polens hat seine Grenzen instabil gemacht. Die Grenzen des Territoriums haben sich seit dem zehnten Jahrhundert von West nach Ost verschoben.
 
Die Westmächte mussten kapitulieren, erkannten das Prinzip der Unabhängigkeit Polens an, aber mit radikalen Ungenauigkeiten als Grenzen dieses Staates (siehe die physische Karte von Polen). Die westlichen Staaten wollten den Sturz der Bolschewiki und die Wiederherstellung einer russischen Macht, die nach dem Modell von 1914 verbündet war. Also wollten sie ein begrenztes Polen territorial physisch.
 
In der östlichen Ebene ist Polen ein tausendjähriger Staat, in dem trotz zweier geografischer Todesfälle eine starke nationale Persönlichkeit erhalten bleibt (siehe Karte der polnischen Physis). Der grenzenlose Raum und eine aufsteigende Position an der Spitze der westlichen Welt. Aber das Weichselbecken ist der Kern eines idealen Widerstandes für einen Nationalstaat und Polen war ein isthmischer physischer Zustand, durchquert von der alten Handelsroute vom Norden zum Mittelmeer.