search

Karte von Polen 1900

Diese Karte zeigt die Karte von Polen 1900, die Sie frei ausdrucken können, die Karte von Polen 1900, die Sie auf dieser Seite drucken und herunterladen können.
Henryk Sienkiewitz, der Nobelpreis für Literatur 1900 wird im Schloss Elysee verliehen. Nach dem Händeschütteln erklärt der Mann die Tragödie seines Landes Polen. Zwischen drei Reiche, Russland, das das gesamte Gebiet der Weichsel besitzt, Österreich-Ungarn, wo die Bewohner von Krakau und ganz Galicien leben, und schließlich Preußen mit Posen, Polen existiert nicht mehr (siehe Karte von Polen 1900).
 
Montag, 11. November 1918, Polen erlangt seine Unabhängigkeit zurück. Einhundert Jahre später symbolisiert dieser Tag für alle Polen die Rückkehr ihres Staates im Konzert der Nationen. Der 11. November, der polnische Nationalfeiertag, der 1937 gefeiert wurde, zweimal vor dem Zweiten Weltkrieg gefeiert wurde und im Kommunismus unterdrückt wurde, wird seit 1900 wieder gefeiert (siehe Karte von Polen 1900).
 
Am Morgen des 13. Dezember 1981 verkündet General Wojciech Jaruzelski den "Kriegszustand" in Polen (siehe Karte Polen 1900). Die Formel bezieht sich auf die Aussetzung der gesetzlichen Garantien und ähnelt dem Kriegsrecht.6000 Gewerkschafter werden verhaftet. Die freie Gewerkschaft Solidarnosc, die achtzehn Monate zuvor gegründet wurde, wird aufgelöst. Die Emotionen sind in Polen wie im Westen enorm.